1. Herren - Sommervorbereitung: Intensive Spiele beim Sportbuzzer-Cup 2019

von Michael Tesmer

Ersatzgeschwächt musste man den Finaltag des Sportbuzzer-Cups 2019 am vergangenen Samstag auf der Anlage des TuS Ricklingen bestreiten. Wenige Tage zuvor hatte man sich zu Hause durch Siege gegen den SV Kickers Vahrenheide aus der 1. Kreisklasse (5:4 nach Elfmeterschießen) und dem Bezirksligisten SV Blaues Wunder (2:0) qualifiziert (siehe dazu: https://www.sportbuzzer.de/artikel/sportbuzzer-cup-top-18-tus-kleefeld-kickers-vahrenheide-blaues-wunder/).
In der Gruppe A der Finalrunde bekam man es mit dem Gastgeber TuS Ricklingen und dem TuS Davenstedt zu tun. Beide Partien wurden deutlich mit 1:3 und 1:6 verloren. Die Davenstedter holten am Ende sogar den Titel. Der Frust und die Enttäuschung über die Niederlagen hielten sich dann auch in Grenzen. Für Trainerteam und Spieler waren die vier Partien gute und intensive Einheiten im Rahmen der Sommervorbereitung.

Siehe dazu auch die Berichte des Hannover Sportbuzzers zum Finaltag:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/tus-davenstedt-setzt-sich-in-gruppe-a-durch-und-zieht-ins-sportbuzzer-cup-finale/

https://www.sportbuzzer.de/artikel/was-fur-ein-finaltag-tus-davenstedt-gewinnt-den-sportbuzzer-cup-2019/

Zurück